Bereits zum siebten Mal wurden gestern Abend in Zürich die besten Apps der Schweiz gekürt. Nachdem Bitforge letztes Jahr keine App eingegeben hat, waren es diesmal gleich 5 in verschiedensten Kategorien. Alle schafften es auf die Shortlist – 3 davon erhielten Auszeichnungen:

Mit FOOBY haben wir gemeinsam mit Coop eine, nun mehrfach preisgekrönte, App entwickelt. Sie gewann 1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze. Die App ist mit über 100’000 Downloads fester Bestanteil in zahlreichen Schweizer Küchen.

Der neuartige Augmented Reality Prototyp Holotram holt sich Silber in der prestigeträchtigen und noch jungen Kategorie AR / VR. Die Anwendung zeigt Wege auf, wie die Digitalisierung helfen wird die Zukunft der Fahrzeugwartung zu transformieren. Ein Projekt mit VBZ und Bombardier Transportation.

Casa Augmented revolutioniert die Immobiliensuche in der Schweiz. Man sucht sich keine Immobilie mehr, sondern wird von dieser gefunden. Eine echte Innovation, welche mit Bronze in der Kategorie AR / VR quittiert wird. Entwickelt wurde das Konzept und die App im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit dem RAI Lab der Raiffeisen.

Insgesamt gehen wir mit 7 Awards nach Hause – eine noch nie dagewesene Bilanz im Hause Bitforge. Auch wenn es nicht ganz für den Master Award gereicht hat. Wir haben schweizweit die zweit beste App entwickelt und sind mit viel Enthusiasmus und innovativen Projekten in der Pipeline, bereit für die nächste Chance auf den Master.