Bei Coop Bau+Hobby können Weihnachtsbäume dieses Jahr mit Augmented Reality schon vor dem Kauf zu Hause ausprobiert werden – und zwar ohne zuvor eine spezielle AR-App installieren zu müssen. Wie das geht und was es nützt erfahrt im im Folgenden:

Weihnachtsbäume virtuell ausprobieren

Für die einen die schönste Zeit des Jahres, für die anderen Stress pur: Die Weihnachtszeit. Während manche nicht genug davon bekommen können und am liebsten schon im Oktober damit beginnen würden, die Wohnung zu dekorieren bricht anderen bereits beim Gedanken ans Geschenke kaufen der Angstschweiss aus.

Dieses Jahr haben wir für beide Seiten gute Nachrichten: Coop Bau+Hobby hebt die Auswahl des Weihnachtsbaumes auf die nächste Stufe lässt euch die Bäume mit Augmented Reality vor dem Kauf zu Hause ausprobieren.

Für Weihnachts-Fans bedeutet dies fast zwei Monate Zeit, um das perfekte Festtags-Setup zu planen. Und Weihnachts-Muffel kommen elegant um den Gang ins Gedränge herum. Die Bäume können bequem in AR betrachtet, ausgewählt und dann direkt Online bestellt werden. Eine klassische win-win-Situation!

Hier gehts zu den AR-Weihnachtsbäumen

Doch Augmented Reality ist mehr als nur eine Spielerei für E-Commerce-Unternehmen. Bei Bau und Hobby nimmt glaubt man an den grossen Nutzen der Technologie und behandelt es mit dem gebührenden Gewicht. Dies zeigt nicht zuletzt die prominente Platzierung des Themas in der diesjährigen Weihnachtskampagne.

Zum TV-Spot:

Genie AR: Web AR für E-Commerce

Möglich macht dies unsere neue E-Commerce-Lösung “Genie AR”. Dank Web-Technologie kann AR so schnell und einfach implementiert werden wie noch nie zuvor. Dies bringt sowohl für Online-Shops als auch für Kunden grosse Vorteile:

Für Shop-Inhaber fällt die Entwicklung einer spezifischen Shopping-App weg. Dies bedeutet im Endeffekt eine kürzere und einfachere Umsetzung, kein Aufwand, um Kunden zum App-Download zu bewegen und vor allem die Möglichkeit, ohne Risiko Augmented Reality im eigenen Online-Shop zu testen.

Für Kunden besteht der grosse Vorteil darin, ein Produkt vor dem Kauf zu Hause ausprobieren zu können ohne gross von der gewohnten Journey abweichen zu müssen. Für Desktop-User reicht der Scan eines QR-Codes um zum 3D-Modell zu gelangen, Mobile User gelangen mit einem einzigen Klick zur AR-Experience.

Hier gehts zum Angebot

Wie gross darf der Baum denn dieses Jahr sein?

Interessiert? Deine eigene Lösung ist nur eine Nachricht entfernt:

    Mit dem Klick auf "Senden" erklärst du dich mit der Verwendung deiner Daten zur Bearbeitung deines Anliegens einverstanden (Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung).