Die SWICA Gesundheitsorganisation geht mit “Benevita” neue Wege in der Gesundheitsförderung. Im Zentrum der neuen App stehen Gesundheits-Challenges, welche die User dazu motivieren, sich mehr zu bewegen, sich zwischendurch aktiv zu entspannen und sich verstärkt mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Mit erfolgreich abgeschlossenen Challenges können sich SWICA-Kunden Level-Ups erspielen, welche wiederum gegen Rabatte auf die Zusatzversicherung oder attraktive Goodies eingetauscht werden können.

AUFTRAGGEBER

SWICA

PARTNER

Dept

UNSERE LEISTUNGEN

Tech Check

Coding

Deployment

“«Die Zusammenarbeit mit Bitforge hat Spass gemacht und wir konnten über den ganzen Entwicklungsprozess von ihrem Know-how rund um das Thema Gamification profitieren.”

Bianca CostaLeiterin Digital Services bei SWICA

Eine der grossen Herausforderungen war, das Thema Gesundheitsförderung spielerisch leicht aber trotzdem seriös über die App zu transportieren. Dies gelang mit dem Challenges-Konzept und den integrierten Gamification-Elementen sehr gut.

“Ein besonderes Augenmerk legten wir auf die Themen Datenschutz und Sicherheit.”

Andreas HüppiPartner & Software Developer bei Bitforge

Da die Benevita-App mit Kundendaten der SWICA Gesundheitsorganisation arbeitet kam der Sicherheit und Stabilität der Software-Architektur von Beginn weg eine sehr hohe Bedeutung zu. Vor dem App-Release wurde diese dann auch einem Pentest eines unabhängigen Dienstleisters unterzogen.

“Die App greift moderne Standards auf und bildet ein eigenständiges Erscheinungsbild innerhalb der SWICA-Welt.”

Josefa Holland-MertenDesignerin bei Hinderling Volkart part of Dept

Der Fokus bei der Entwicklung des App-Designs war die Erarbeitung der Challenges. Diese bilden den funktionellen Kern der App und motivieren Nutzer spielerisch dazu, sich bewusst mit ihrer Gesundheit auseinanderzusetzen.