Am 1. Dezember 2016 haben die Schweizerische Bundesbahnen SBB den Gotthard-Basistunnel in Betrieb genommen. Der Tunnel weist mit 57km Länge, zwei Röhren und zahlreichen Wartungs- und Notfalltunnels wahrlich gigantische Dimensionen auf. Da das Bauwerk bis zu 2.5km unter der Erde liegt, ist eine realistische Vorstellung über das Werk nur sehr schwer fassbar. Zur grossen Eröffnungsfeier dieses Schweizer Prestige Projektes erhielten wir den Auftrag eine Smartphone App zu entwickeln – Virtual Gottardo. Mit Hilfe einer VR Brille wird dem Publikum eine virtuelle Reise um und durch den Tunnel ermöglicht. Das zusätzliche Game ist ein simpler „Clicker“. Das heisst der Spieler clickt oder tapt auf sein Smartphone und gräbt sich zentimeterweise durch das Gestein.

AUFTRAGGEBER

SBB

UNSERE LEISTUNGEN

Ideation

Concept

Tech Check

Design

Coding

PREISE

4 x Best of Swiss App

“Mit grossem Enthusiasmus habe ich alle Register gezogen, um eine möglichst detailgetreue 3D Karte der Schweiz zu erstellen.”

Andreas HüppiSoftware Developer & Partner bei Bitforge

Mit Hilfe von Heißluftballons und Luftschiffen kann man sich durch die Landschaft bewegen, Informationen über den Tunnel abrufen und durch den Berg hindurch die tatsächliche Grösse des Tunnels erfahren. Die ganze Reise geschieht in einem 1:1 3D Modell der umgebenden Landschaft bzw. des Tunnels. Als Datenbasis dienten öffentliche Vermessungsdaten der Schweiz kombiniert mit NASA Satellitenfotos.

Ein Screenshot aus der Mobile App Gottardo 2016

“Echt toll - wir Schweizer können echt stolz auf dieses Meisterbauwerk sein.”

5 von 5 SternenGoogle Play Store Userrating

Die App ermöglicht einerseits eine virtuelle Reise über das Gotthardmassiv und durch den Jahrhunderttunnel. Andererseits kann in einem Spiel das Tunnel selber durchbohrt werden und so die Story der Bauarbeiten hautnah miterleben.

Mit der Gottardo VR App lässt sich die Schweiz virtuell bereisen

“Die Zusammenarbeit mit Bitforge hat meine Erwartungen übertroffen. Besonders geschätzt habe ich die selbständige und zuverlässige Arbeitsweise, die sehr innovative Umsetzung und die Ambition, herausragende Apps in höchster Qualität realisieren zu wollen.”

Christoph ZoggDirector Digital Business bei SBB

Von der Ideation bis zum Release konnte das Entwicklerteam seine eigene Ideen einbringen und das Konzept mit gestalten. Daraus resultiert eine ausgeklügelte Userexperience und viele technische Raffinessen.