Event: Providing Digital Accessibility

Austausch über die Digitale Barrierefreiheit

Gemeinsam mit der Apfelschule und der ETH Zürich veranstaltet die Bitforge AG einen Event, der einen Dialog zwischen den verschiedenen Aspekten der digitalen Barrierefreiheit ermöglicht und die vielfältigen Perspektiven aufzeigt. Hierbei handelt es sich um einen Austausch zwischen den Nutzenden und Anbietenden digitaler Lösungen.

Accessibility als Anspruch

Accessibility kann herausfordernd sein: In App- und Webprojekten gibt es meistens viele Ansprüche, die alle unter einen Hut gebracht werden sollen.

In unserem Event legen wir den Fokus auf diese unterschiedlichen Blickwinkel und Bedürfnisse. Die Wünsche und Ansprüche der Auftraggebenden, die Herausforderungen beim Entwickeln und in der Technologie und die Bedürfnisse der Nutzenden haben ihre Berechtigung. Lassen sich all diese Aspekte zusammenbringen?

Anlässlich eines Podiumsgesprächs erläutern wir die Möglichkeiten, all diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Der anschliessende Apéro bietet Möglichkeit zu angeregten Diskussionen und Networking.

Eventdetails

Erfahre hier alle wichtigen Infos über den Event.
Was

18:15 – 18:30
Begrüssung Zukunft Inklusion, Bogen D

18:30 – 19:25
Podiumsgespräch

19:25-19:30
Abschluss & Dank

19:45-21:00
Apéro
Wo

Impact Hub Zürich
Viadukt Bogen D
Viaduktstrasse 93-95
8005 Zürich

Der Veranstaltungsort ist natürlich barrierefrei.
Wann

06. Juni 2024



18:00
Türöffnung

18:15
Start

21:00
Schluss
Speaker:innen

Rolle Auftraggebende
Roland Jaggi, ETH
Esther Buchmüller, SBB

Rolle Umsetzende
Pascal Hostettler, Bitforge
Stefan Reinhard, Bitforge

Rolle Betroffene
Goran Arnold
Saphir Ben Dakon

Partner der Aktionstage für Behindertenrechte

Hindernisfreiheit an der ETH Zürich

Die ETH Zürich setzt sich für Hindernisfreiheit ein: Menschen mit Behinderungen oder Menschen mit besonderen Bedürfnissen – seien es Studierende, Lehrende, Forschende, Mitarbeitende oder Besucherinnen und Besucher – sollen im Verlauf der nächsten Jahre weitgehend uneingeschränkten Zugang zu den Gebäuden und Dienstleistungen der ETH erhalten.

In den drei Kategorien «Bauliches, Gebäudenutzung und Architektur», «Organisation und Kultur» und «Technologie, Kommunikation und Lehre» laufen aktuell Projekte, um diesem Anspruch gerecht zu werden.

Mehr dazu unter Accessibility@ETHZ

Informationen zur Barrierefreiheit

Das Event wird live in Gebärdensprache übersetzt. Zugängliche Sitzmöglichkeiten sind vorhanden, einschliesslich Sitzen mit verbesserter Sicht, Freiflächen für Rollstuhlfahrende sowie für Führ- und Assistenzhunde.

Bei Fragen zum Event oder zur Anreise hilft Maria Timonen (maria.timonen@bitforge.ch) gerne weiter.

Portrait von Maria Timonen, Team Lead UX / UI bei Bitforge

Jetzt Ticket sichern

Registriere dich jetzt für den Austausch rund um digitale Accessibility und sei am 6. Juni live dabei.

Jetzt gratis Ticket sichern

Weiterlesen

29. Januar 2024

Accessibility Studie 2023 erschienen

Die Accessibility Studie 2023 ist nun erhältlich und zeigt auf, wie es um die Barrierefreiheit in der App-Landschaft steht. Dazu hat die Stiftung Zugang für Alle mehrere Apps unter die ...
Weiterlesen
28. August 2023

WCAG: Accessibility Richtlinien für digitale Produkte

Bald aktualisiert die Web Accessibility Initiative ihre internationalen Richtlinien. Auch wir sind stetig dabei, uns im Rahmen der Barrierefreiheit unserer Apps zu verbessern und weiterzuentwickeln. 
Weiterlesen
22. Mai 2023

“Das Potenzial aller ausschöpfen” – Der Global Accessibility Day bei Bitforge

Zum Global Accessibility Day 2023 haben wir letzten Dienstag zu uns eingeladen. Bei drei Input-Vorträgen haben die Besuchenden nicht nur Spannendes zur Barrierefreiheit an der ETH und der wichtigen Arbeit ...
Weiterlesen
2. März 2023

Accessibility für Apps

Die geltenden Richtlinien für Accessibility umfassen bislang nur Web-Anwendungen. Für Apps gibt es jedoch weitere Hürden. Bei einem Accessibility-Review holen wir für das User Interface Design das Beste aus einer ...
Weiterlesen